Unsere Leitlinien

1. Patientenversorgung

  • freundliche, vertrauensvolle Begegnung in gemütlicher Umgebung auf dem Land
  • Zeit für Gespräche, Aufklärung, keine Massenabfertigung
    gründliche körperliche Untersuchung und Abklärung
  • saubere gewissenhafte Dokumentation, Abrechnung mit Diskretion, Datenschutz
  • Individuelle Versorgung auf hohem Kompetenzniveau
  • Betreuung von Patienten mit hohem zeitlichem Betreuungsbedarf:
  • neurologisch-psychischen Erkrankungen, Palliativsituation oder chron. Schmerzen
  • Befürwortung christlicher Grundwerte, Angebot Seelsorge

2. QM und technische Ausstattung

  • regelmäßiges Qualitätsmanagement und Qualitätssicherung
  • komplett digitale Aktenführung einschl. aller Geräte und allen Befunden
  • neuwertige und vielfältige Untersuchungsgeräte einschließlich Notarzt-Setting
  • Röntgen , Sonographie und  Farbdoppler und eigene Laborgeräte
  • Chirurgische Wundvesorgung

3. Lehre und Ausbildung

  • hoher eigener Ausbildungsstandard des Personals
  • Weitergabe des Wissens an Ärzte und Pfegeberufe (Caritasdozent)
  • geplant Ausbildungsstätte und akam. Lehrpraxis der Univ.-Klinik Zürich

 

Hier erfahren Sie mehr über unsere Leistungen...